Hagebuttentee herstellen

Die kleinen roten Früchte hängen überall und man kann so viel daraus machen. In diesem Jahr versuchen wir uns am eigenen Hagebuttentee.

Ihr sammelt Hagebutten und legt sie mehrere Wochen zum Trocknen auf einer Zeitung aus. Wer mag kann natürlich auch einen Dörrautomaten nutzen.

Ihr könnt das Fruchtfleisch für den Tee drin lassen.

Um den Tee zu brühen müsst ihr die Beeren üner Nacht in kaltes Wasser einlegen und den Sud am nächsten Morgen erwärmen. Nicht ganz kochend bleiben die Vitamine enthalten.

Ideen für den Herbst
threema-20210919-160321733.jpg