Pizzaplätzchen

Was gibt es Schöneres, als kleine Naschereien bei der Frühlingswanderung dabei zu haben.  Dazu lässt sich aus Mürbeteig eine Menge zaubern. Wie zum Beispiel Pizzaplätzchen:

Ihr braucht:

300g Mehl

1 TL Backpulver

150g Butter

1 Ei

6 TL Salz

6 TL Pizzagewürz (Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian)

2 TL Paprika edelsüß

So geht´s:

Vermischt zunächst alle trockenen Zutaten miteinander. Gebt dann das Ei und nach und nach die kalten Butterflöckchen dazu. Knetet alles zu einem glatten Teig. Probiert vor dem Backen am besten, ob euch die Plätzchen herzhaft genug sind.

Rollt dann den Teig aus und stecht daraus eure Plätzchen aus.

Backt eure Plätzchen 10 bis 12 Minuten bei ca. 175° C .

IMG_3009.JPG