Frühlingskarten mit Fingerstempeln

Bei diesen warmen Temperaturen ist die Freude auf den Frühling groß und so langsam können nun auch die Frühlingsbasteleien beginnen. Eine sehr einfache und für Kinder leicht umsetzbare Technik ist das Fingerstempeln.


Ihr braucht:

verschiedene Stempelfarben

eure Fingerspitzen

Fineliner zum Verzieren


So geht’s:

Schneidet euch eure Karte zurecht und los gehts. Drückt mit eurer Fingerspitze auf die Stempelfarbe und stempelt damit auf die Karte. Egal ob Vögel, Marienkäfer, Gras, Luftballons, Herzen oder was euch sonst so einfällt- fast alles ist damit möglich. Mit ein bisschen Probieren entstehen die schönsten Figuren. Zum Verzieren nehmt ihr den Fineliner und malt bspw. den Vögeln noch Augen, Flügel und Füße, den Marienkäfern Kopf und schwarze Punkte usw. an.