IMG_7536.JPG

Schwedischer Apfelkuchen als Becherkuchen

Schwedischer Apfelkuchen (für eine kl. Springform Durchmesser 20cm oder Kastenform)


Du brauchst zum Abmessen:

  • 1 große Tasse (Pott)

  • 1 Esslöffel (EL)

  • 1 Teelöffel (TL)

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Zucker

  • 1 Tasse Mehl

  • 1/2 Tasse (100g) Butter

  • 1 TL Backpulver

  • 2 Eier

  • 2 Äpfel

  • 1 EL Zucker mit Zimt

Zubereitung

Zucker und Eier schäumig schlagen. Dann das Mehl zugeben und alles verrühren. Nun die flüssige, etwas abgekühlte Butter zugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und in die Kuchenform geben. Die Äpfel in Spalten schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nun auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft) 30 Minuten backen. Den noch warmen Kuchen mit Butterflocken bestreichen und darüber Zimtzucker geben.