IMG_2657.JPG
IMG_2677.JPG
IMG_2674.JPG
IMG_2679.JPG
IMG_2643.JPG
IMG_2644.JPG
IMG_6649.JPG
IMG_6650.JPG
IMG_2666.JPG

Bastelanleitung Adventsleiter

Du brauchst:

Dickes Wollgarn in der Farbe deiner Wahl

24 Schaschlikspieße

48 Holzperlen

Bastelkleber


So geht’s:

Stricke zunächst 2 Stränge die jeweils  ca. 1m lang sind. Dazu legst du den Faden zu einer Schlaufe. Das kürzere Fadenende liegt oben. Nun ziehst du das untere durch die Schlaufe, sodass eine neue Schlaufe entsteht. (Siehe Bilder oben) Mache so weiter bis der ganze Faden verstrickt ist. Binde die oberen Enden zusammen.

Spieße nun die Schaschlikspieße immer im gleichen Abstand (ca. 4cm) zueinander in die beiden Stränge, sodass die Leitersprossen entstehen. (Die erste Leitersprosse ist ca. 8cm vom oberen Knoten entfernt damit die Leiter aufgehangen werden kann.)

Umwickle nun jeden Spieß mit Wolle.

(Dazu knotest du die Wolle außen an der Sprosse fest und umwickelst dann innen den Spieß. Am Schluss verknotest du die Wolle wieder außen am anderen Ende.)

Zum Schluss werden die Holzperlen aufgeklebt und die Spieße gekürzt. Schiebe dazu erst einmal die Perle auf den Spieß und markiere dir das Ende. Dann nimmst du die Perle noch einmal ab und zwickst mit der Zange das Spießende an der Markierung ab. Zum Schluss klebst du die Holzperlen auf.


Wer auf deiner Leiter klettern soll, kannst du dir selbst überlegen. Gut eignen sich die kleinen Figuren mit Magneten in den Fingern, weil sie gleich von alleine halten.