IMG_2993.JPG
IMG_2977.JPG
IMG_2983.JPG
IMG_2987.JPG
IMG_2988.JPG
IMG_3001.JPG

Knetseife selbst herstellen

Eine lustige Sache, die schon beim Anrühren Spaß macht und für besonders viel Freude beim Hände waschen sorgt, ist die Knetseife. Sie ist mit nur wenigen Zutaten, die ihr alle in der Kaufhalle bekommt, hergestellt und kann nach Herzenslust von den Kindern in verschiedene Figuren verwandelt werden.

Ihr braucht:

  • 125g Speisestärke

  • 100g Flüssigseife

  • Lebensmittelfarbe

  • 1 Schüssel

  • 1 Rührlöffel

  • kleine Schälchen zum Einfärben

So gehts:

Schüttet die Speisestärke in die Schüssel. Gebt nun unter stetigem Rühren die Seife nach und nach dazu. Habt ihr alles vermischt, schaut ihr, dass eine sähmige, gut knetbare Masse entstanden ist. Teilt eure Masse nun in kleine Portionen und verteilt sie auf die Schälchen. Nun könnt ihr nach Herzenslust färben. Dazu gebt ihr ein paar Tropfen der jeweiligen Farbe auf eure Seifenmasse und rührt bzw. knetet sie kräftig durch. Anschließend könnt ihr daraus verschiedene Formen kneten und fertig ist eure Seife.

Ein paar Tipps bei der Umsetzung

Nachdem wir heute fleißig geknetet haben, sind uns zwei Tipps eingefallen auf die ihr achten solltet:

1. Die Seife wird mit Lebensmittelfarbe gefärbt. Verwendet die Farbe nur sparsam, weil die Seife sonst die Hände eher einfärbt anstatt zu waschen.

2. Die Seife löst sich im Wasser schneller auf als herkömmliche Seife. Formt deshalb lieber kleine Stücke, die ihr nach und nach verwendet.