Kürbismännchen nähen

Für Kinder ab 3 bis 4 Jahren kann man dieses kleine Männchen als erste kleine Nähaufgabe probieren.

Ihr schneidet auf Filz einen Kreis aus und lasst eure Kinder im Steppstich einmal drum herum nähen. Dann füllt ihr das Männchen mit Wolle und zieht die Enden der Fäden zusammen, sodass der Rumpf entsteht.

Aus Tricotstoff oder einem alten T-Shirt formt ihr den Kopf und füllt ihn mit Wolle. Nun mit dem Rump verbinden und alles etwas annähen.

Mit dem Kürbishut verfahrt ihr genau so.

Der Stiel wird aus einem kleinen rechteckigen Stück Filz einfach zusammengenäht und mit ein paar Stichen am Hut fixiert. Wer nun Lust hat darf dem Männchen noch ein paar Haare und Augen sticken.

20211008_183117.jpg