Suche
  • Maren

Osterwaffeln backen

Damit wir so langsam ein bisschen Osterstimmung bekommen, haben wir gestern Waffeln in Form eines Ostereies gebacken.

Meine Tochter liebt es die Zutaten abzuwiegen, Eier aufzuschlagen und den Teig natürlich auch zu kosten. Inzwischen stellt sie sich schon recht geschickt an und die Eier landen ohne Schalen in der Schüssel.







Kinder entwicklen durch das gemeisame Backen und Kochen ein Gefühl für Masse und Gewichte. Sie schulen die Feinmotorik durch den Umgang mit den Zutaten und das vorsichtige Einfüllen des Teiges in die Förmchen.

Und fertig ist unser Nachmittagssnack!


Das Waffelrezept ist super einfach und schnell gemacht.

Ihr braucht:

-100g weiche Butter

-2 Eier

-80 g Zucker

-1 TL Backpulver

-160 ml Milch

- 1 Päckchen Vanillezucker

-180g Mehl


Alles 15 min. im Ofen backen oder in einem Waffeleisen zubereiten. Wir haben zusätzlich kleine Pralinenförmchen genommen, da sie von der Größe gut für kleine Kinder geeignet sind.


Viel Spaß beim Backen!

0 Ansichten