• Marietheres

Kindern die Weihnachtsgeschichte erlebbar machen

Aktualisiert: 10. Dez 2020

Unser Weihnachtsfest beruht auf der uralten Tradition, dass wir die Geburt des Christkindes feiern. Hinzu kamen verschiedene Bräuche, die unser Weihnachtsfest so besonders machen. Für die großartige Fantasie unserer Kinder ist die Weihnachtsgeschichte genau das Richtige. Da geht das kindliche Herz auf, wenn es ein kleines Baby in der Krippe sehen kann, Tiere die im Stall bei dem Kind stehen, Engel die über dem Kind wachen und eine große Portion Liebe die sich um diese Geschichte ragt. Aus diesem Grund ist es für unsere Kinder eine besonders schöne Erfahrung, wenn sie die Weihnachtsgeschichte durch die Adventszeit begleitet und zu Weihnachten ihren Höhepunkt findet.



Besonders empfehlenswert ist das Buch „Marias kleiner Esel und die Flucht nach Ägypten“ von Gunhild Sehlin. Es erzählt die Geschichte, wie ein kleiner störrischer Esel zu Maria kommt und nun zum klügsten und fleißigsten Esel wird. Er begleitet sie auf ihrer langen Reise nach Bethlehem, ist bei der Geburt des Kindes dabei wird zum treuesten Begleiter bei ihrer Flucht nach Ägypten. Dieses Buch erzählt auf sehr kindgerechte und liebevolle Art und Weise die Weihnachtsgeschichte. Empfohlen wird das Buch ab 6 Jahren, aber auch Kleinere (ab 4Jahre) verstehen die Geschichte mit ein paar Erklärungen schon ganz gut.

Da gerade die Kleineren ihre Erlebnisse im Spiel verarbeiten, ist es schön, wenn die Geschichte von Maria, Josef und dem kleinen Esel auch sichtbar wird. Dazu könnt ihr die Figuren aus der Weihnachtsgeschichte aus Filz, Holz Stoff oder was ihr mögt nachbauen. Zu Beginn der Adventszeit begeben sie sich dann auf Wanderschaft. Bei uns wandern sie über die Kommoden im Wohnzimmer. Zu Weihnachten erreichen sie dann den Stall und schon bald gibt es nichts Größeres für die Kinder, als dass das Christkind in der Krippe liegt. Das Schöne an dieser Geschichte ist, dass Weihnachten nicht am 26.12. endet sondern auch die drei Könige und später der Weg nach Ägypten aufgegriffen werden und die Kinder einen Einblick in die ganze Geschichte bekommen.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen